Protein-Fleisch

Favorit für Fitnessfans und Figurbewusste
Geflügelfleisch verbindet Genuss mit Gesundheitsbewusstsein. Hähnchen, Pute & Co. versorgen den Körper mit wertvollen Nährstoffen und werden als kalorienarmer Energielieferant nicht nur bei Fitnessfans und Figurbewussten immer beliebter. Dafür sorgt nicht zuletzt der hohe Gehalt an Eiweiß, also Protein, der zu einer langen Sättigung führt und dabei hilft, Muskeln, Haut und Knochen aufzubauen. Daneben enthält Geflügelfleisch reichlich Eisen, Zink, Kalium und B-Vitamine, dafür aber kaum Fett.

Vielfache Funktionen

Proteine gehören neben Kohlenhydraten und Fetten zu den drei Hauptnährstoffen, die der Körper braucht. Im menschlichen Körper spielen Proteine die entscheidende Rolle für nahezu alle Lebensfunktionen, sowohl bei der Abwehr von Krankheitserregern als auch beim Transport von Fett und Sauerstoff. Auch für die Aufnahme von Eisen, die Reparatur defekter Zellen, die Gesundheit von Nägeln und Haaren sowie die Herstellung von Bindegewebe und Knorpeln sind Proteine wichtig.

Empfohlener Tagesbedarf

Die empfohlene Proteinzufuhr liegt laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung bei 0,8 g/kg Körpergewicht pro Tag für Erwachsene. Mit dem Genuss von Geflügelfleisch ist man damit schon zu einem sehr guten Teil versorgt: 100 Gramm Hähnchenfleisch decken 47 Prozent des Tagesbedarfs an Eiweiß bei einer Frau im Alter von 25 bis 51 Jahren, bei einem Mann in derselben Altersspanne sind es 37 Prozent. Für Putenfleisch liegen die Werte mit 51 Prozent (Frau) beziehungsweis 41 Prozent (Mann) sogar noch höher.

Genussvolles Abnehmen

Eiweiß sorgt für ein anhaltendes Sättigungsgefühl, während zum Beispiel Kohlenhydrate schon nach kurzer Zeit wieder ein Hungergefühl erzeugen. Zum Abnehmen werden deshalb gern Rezepte mit viel Eiweiß empfohlen. Auch Sportlerinnen und Sportler schätzen das kalorienarme Geflügelfleisch als Lieferant gut verwertbarer, langanhaltender Energie.

Positiver Einfluss

Zum figurbewussten Genuss trägt daneben der niedrige Fettgehalt von Geflügel bei. Weiterer Pluspunkt: Das Fett in Geflügelfleisch hat eine günstige Zusammensetzung mit vielen ungesättigten Fettsäuren. Diese haben einen positiven Einfluss auf den Fett- und Cholesterinspiegel im Blut und damit auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Mit zahlreichen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen sowie den Spurenelementen Eisen und Zink unterstützt Geflügelfleisch die lebenswichtige Versorgung der Organe sowie den Stoffwechsel und stärkt Immun- und Nervensystem.

Wertvoll für die Gesundheit

Wertvoll für die Gesundheit

Rundum versorgt mit wichtigen Nährstoffen – Geflügelfleisch ist smarter Genuss
Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutzeinstellungen